Workshop-Wochenende vom 5./6. Mai 2018 in Sursee

Die SHG hat im 2018 wiederum ein Wochenende angeboten, wo sich Betroffene und Angehörige ungezwungen mit Gleichgesinnten austauschen konnten. Um allen Mitglieder etwas anbieten zu können, deckten die angebotenen Themen der Workshops eine breite Palette ab:

- älter werden mit Hämophilie

- Frauen mit Gerinnungsstörungen, inkl. Konduktorinnen

- Eltern von hämophilen Kindern

- junge Betroffene zwischen 16 und 30 Jahre

Die Workshops wurden von Fachleuten moderiert (Psychologinnen bzw. Psychotherapeutinnen), welche aus ihrer Erfahrung entsprechenden Input geben können.

Im Herbstbulletin Nr. 136 wurde der nachstehende Bericht über den Anlass publiziert. Hier auch einige Impressionen über das Treffen.